Loch im Zahn?
Eine Zahnfüllung hilft

  • Komposit-, Keramik- oder Amalgamfüllung
  • Transparente und individuelle Beratung
  • Karies heilen

Zahnarzt in Garrel

Kariesbehandlung oder Reparatur von kleinen Rissen und Löchern

Sobald Sie ein Loch im Zahn entdecken, sollten Sie schnell einen Zahnarzt aufsuchen, damit weitere Beschwerden verhindert werden können. Zum einen gibt es normale Füllungen, die in den Zahn eingefüllt und dort ausgehärtet werden, zum anderen gibt es sogenannte Einlagefüllungen, die auch Inlays genannt werden und passgenau vom Zahntechniker hergestellt werden.

Loch im Zahn Karies Zahnfüllung

Zahnfüllungen & Inlays

Bei der Auswahl des Füllmaterials gibt es verschiedene Dinge, die beachtet werden müssen, wie Kosten und Haltbarkeit. Unsere kompetenten Fachkräfte beraten Sie gerne ausführlich bei Ihrem nächsten Besuch bei uns in der Praxis.

Der Klassiker ist die Amalgamfüllung, welche komplett von der Krankenkasse übernommen wird. Immer häufiger werden jedoch zahnfarbene Kunststoffe genutzt, um ein Loch im Zahn oder Brüche zu füllen. Bei den Inlays können Sie zwischen Gold, Keramik oder Kunststoff wählen. Anhand von Art und Umfang des Zahnlochs und Ihren ästhetischen Vorlieben empfehlen wir Ihnen die für Sie passende Füllvariante.

zurück zur Übersicht